Vom Wald bis zum Werk – Unsere ökologisch nachhaltigen Lösungen für die Holzlogistik

Das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF, als eigenständiges Institut der Fraunhofer-Gesellschaft, forscht und entwickelt anwendungsorientiert auf den Gebieten Logistik- und Fabriksysteme, Virtuelle Entwicklung und Training, Automatisierung sowie Produktions- und Anlagenmanagement.

Das Fraunhofer IFF verfügt, getragen vom Geschäftsfeld Logistik- und Fabriksysteme, über ein umfangreiches Know-how und weitreichende Erfahrungen bei der Analyse, Planung und Gestaltung von Produktions- und Logistikprozessen und -systemen in der Forst- und Holzwirtschaft sowie der Gewinnung und Nutzung von erneuerbaren Energien.

Die Arbeiten fokussieren dabei u. a. auf die Lösung komplexer Fragestellungen mit neuesten Methoden und Werkzeugen der Prozessgestaltung, adäquaten Informations- und Kommunikationstechnologien sowie neuartigen Automatisierungskonzepten. Unterstützt werden diese Arbeiten durch Forschung und Entwicklung weiterer Geschäftsbereiche des IFF auf den Gebieten Automatisierungstechnik, Sensorik sowie des maschinellen Lernens.

Im Bereich der Forst- und Holzwirtschaft hat sich das Fraunhofer IFF mit der erfolgreichen Durchführung zahlreicher Forschungs- und Entwicklungsprojekte deutliche Alleinstellungsmerkmale im Themenfeld der Holzlogistik erarbeitet.

Projekt PherÜbs

Überwachung von Forstschädlingen

Automatisierte Pheromonfallen für die Überwachung forstschädlicher Schmetterlingsarten

Gasse 2.0

Feinerschließung des Waldes vorausschauend planen und nachhaltig umsetzen

Verbundprojekt Intelliway

Instandhaltung von Forstwegen

Sensorbasierte Zustandsüberwachung und vorausschauende Instandhaltung des forstlichen Wegenetzes

Verbundprojekt FraxMon

Monitoring der Vitalität von Eschen

Monitoring von Eschenbeständen und laufende Überwachung der Schadentwicklung mit Hyperspektralmesstechnik

Verbundprojekt HoBeOpt

Optimierung der Wald-Werk-Holz­bereit­stellungs­kette

Analyse, Bewertung und Weiterentwicklung von Rundholzmessverfahren

Verbundprojekt WIKI4KoNeKKTiW

WALD-WIKI

Wiki für das Kompetenz-Netzwerk Klimawandel, Krisenmanagement und Transformation in Waldökosystemen

Rechner für forstliche Maße und Umrechnungszahlen (BioLogiCal)

Waldinventur für Kinder und Jugendliche

Wie funktioniert eine Waldinventur? Eine interaktive Software für Kinder und Jugendliche demonstriert Ablauf und Bedeutung von Waldinventuren.

Analyse des Waldzustands durch hyperspektrale Messtechnik

Erfassen von stressbedingten Veränderungen im Waldbestand durch Umwelteinflüsse oder Baumschädlinge

Verbundprojekt VARMA

Optimierte Wertschöpfungsprozesse in der Holzrohstoffzuteilung und -verarbeitung

Intelligentes Holz: RFID in der Rundholzlogistik

Projekt FZ4CoC

Vergleich und Bewertung forstlicher Zertifizierungssysteme

Verbundprojekt WoodValue

Prognose von Logistik­kosten, Holzqualität und Erträgen während der Holzernte

Internationale Kooperation

Interregionale Zusammenarbeit in Biomasselogistik und erneuerbare Energien

Verbundprojekt Best4VarioUse

Nutzung von Biomasse-Abfällen aus Land- und Fortwirtschaft

Demonstrator Holzlogistik

Planen und gestalten von effizienten Holz­logistikketten vom Wald zum Werk

Verbundprojekt Interregional Co-operation on Biomass Utilization

Regionenübergreifendes Forum zur Nutzung von Biomasse